Achtsamkeit Körpersprache – Was dir dein Körper alles zeigt!

Liebe Leser & Leserinnen,

unser Körper ist das beste Sprachrohr unserer Seele. Alles was dein Körper dir sagt, will dich an etwas in Dir erinnern. Sei es positiv oder auch negativ.

Hierzu möchte ich dir gerne ein kleines Erlebnis erzählen aus meiner Praxis.

Vor einiger Zeit begegnete mir ein junger Mann, der mir davon erzählte das er seit etwa einigen Monaten, um genau zu sein, seit einem halben Jahr immer wieder unter seltsamen Halsschmerzen litt. Es waren nicht wirklich Halsschmerzen im klassischen Sinne, jedoch schmerzen am/ im Hals. Genau orten konnte er diese auch nicht. Je mehr ich mich mit Ihm unterhielt umso eher kamen wir der Sache auf den Grund. Es bestand ein Zusammenhang mit etwaigen Erlebnissen die er in dieser Zeit hatte.

Begegnungen mit Menschen, welche nicht zu Ihm und seinem Leben passten. Er versucht es allen in seinem nahen Umfeld recht zu machen. Einen regelrechten Spagat betrieb er in seinem Privatleben, ohne auch nur jemandem eine Mal ein klares “Nein, ich kann das heute nicht machen” oder ein “Nein, dafür habe ich keine Zeit” zu definieren.

Insgesamt hat er wenig ausgesprochen, was Ihn bedrückt oder kümmert. Ja, er hat sogar verlernt auszudrücken was Ihn freut.

Was ist diesem jungen Mann nun passiert? Sein Körper hat Ihm klare Symptome gezeigt. Wenn er weiterhin alles in sich hineinfrisst, wird es seinem Hals und den Stimmbändern immer schlechter gehen.

Es ist nun ganz einfach, die Seele und dein innerstes wird sich immer einen Weg suchen um die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Du kannst lernen dein inneres Bedürfnis und deine Seele zu lesen.

In meinem nächsten Blog gebe ich dir eine kleine Übung an die Hand um deine Körpersprache und die Wahrnehmung für deinen Körper zu sensibilisieren.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.